KLHWP Kuppelsicherheitslasthaken

Spezialgebiet: Sicherheit und Kraft

Automatisches Schließen und Verriegeln unter Last sind die Spezialgebiete dieses Kuppelsicherheitslasthakens. Somit ist ein Öffnen unter Last nicht möglich und die Sicherheit bei der täglichen Arbeit wird zum absoluten Vorteil dieses Hakens. Die wesentlich größere Maulöffnung im Vergleich zum HSWP Ösenhaken bietet erweiterte und flexiblere Einsatzmöglichkeiten.

Gefertigt wird der Kuppelsicherheitslasthaken nach EN 1677‑3 mit mechanischen Werten für G12. Er darf nur in geradem Zug, nicht an der Hakenspitze und nicht an der Sicherungsklappe belastet werden. Eine einfache Montage ganz ohne Spezialwerkzeug und Verbindungsglied, direkt in die Kette, bleibt einer sachkundigen Person vorbehalten; die ausführliche Betriebsanleitung gibt über den richtigen Gebrauch Aufschluss. Der Sicherheitslasthaken ist mit einer CE-Kennzeichnung versehen und besitzt austauschbare Einzelteile: Kuppelbolzen und Sicherungsstift sind als KBSWP Ersatzteilgarnitur erhältlich, ebenso die VLHWP Verriegelungsgarnitur als Schließmechanismus am Hakenrücken. 

Anfrage


Lagerstand: in Kürze verfügbar

Spezifikationstabelle

KLHWP Kuppelsicherheitslasthaken Code / Type Tragfähigkeit
[kg]
e
[mm]
h
[mm]
a
[mm]
b
[mm]
d
[mm]
g
[mm]
s max.
[mm]
weight
[kg/Stk.]
Measurement Image KLHWP 7 2.360 116 24,50 23,60 90 9,50 32 1 0,89
KLHWP 8 3.000 115 24,50 23,60 90 10,70 32 1 0,90
KLHWP 10 5.000 136 31,50 27,80 113 14 45 1 1,60
KLHWP 13 8.000 179 39,80 33,70 146 17,50 54 1,50 3,42

Downloads

KLHWP 7

KLHWP 8

KLHWP 10

KLHWP 13