Becherwerke

Kettensystem für Hochleistungs- und Schwerkraftentleerungs-Becherwerke zum Fördern von Schüttgütern, hochverschleißfeste endlose Rundstahlkettenstränge, für hohe Fördergeschwindigkeiten - max. Förderleistungen mit Hochleistungsbechern, Lauf über Zahnkettenrädern mit auswechselbaren und nachsetzbaren Einzelzähnen und unverzahnten Kettenrollen, Becherbefestigung über 2- Kettengliedteilungen sichert optimale Becherabstützung, getrennte Montage von Kette und Bechern, variabler Becherabstand, einfache Montage und Demontage der Becherbefestigung BDD-S.

 

Bucket Elevator System by pewag on Sketchfab

 

  • BDD-S-System
  • BHV-System
  • SDS / SDD System
  • BDS /BDS-S-System
  • Shackle System

RHV Drive sprocket

Zahnkettenräder für HV und DSZ - Rundstahlketten mit auswechselbaren und nachsetzbaren Einzelzähnen aus MnCr – legiertem Einsatzstahl, einsatzgehärtet - hochverschleißfest. Radnaben aus Stahl in Schweißkonstruktion, jede gewünschte Zähnezahl und Nabenausführung möglich. Nabenlänge, Nabendurchmesser, Bohrung mit Passung und paarweise genutete Naben nach Kundenspezifikation - einbaufertig. 

Der Teilkreisdurchmesser kann durch Unterlegen der Einzelzähne mit Stahlblechen der verschlissenen Kette angepasst werden, dadurch wird ein optimaler Lauf der Rundstahlkette sichergestellt und das komplette Verschleißvolumen der Kette kann ausgenützt werden – längere Lebensdauer der Rundstahlkette. Das Unterlegen bzw. Austauschen der Einzelzähne kann ohne Demontage der Kette erfolgen.

 

KHV- Kettenschloss

 

Kettenschloss für einzelne Kettenstränge HV und DS. Die Verbindungsglieder haben die gleichen technologischen Kennwerte

wie die entsprechende hochverschleißfeste Rundstahlkette. Auf die richtige Montage und Einbaulage der Kettenschlösser achten, siehe Montageanleitung; kann nur als vertikales Kettenglied montiert werden. Lauf über Zahnkettenräder, glatte Umlenk- und Rillenrollen nur in vertikaler Position.

Oberflächenausführung: sandgestrahlt - gewachst

VHV - Verbindungsglieder

Verbindungsglied für einzelne Kettenstränge HV und DS. Die Verbindungsglieder haben die gleichen technologischen Kennwerte wie die entsprechende hochverschleißfeste Rundstahlkette.

Auf die richtige Montage und Einbaulage der Verbindungsglieder und Schließlaschen achten, siehe Montageanleitung; wird als vertikales Kettenglied montiert in Becherwerken mit Becherrückwandbefestigung. Bei Becherwerken mit Einschnürrollen müssen die Verbindungsglieder in liegender Position montiert werden.
Oberflächenausführung: sandgestrahlt – gewachst