WSBW Wirbelhaken

Viel Wirbel um Sicherheit.

CE-Kennzeichnung und BG-Zulassung sind Bausteine dieses Sicherheitsteiles von pewag. Der Wirbelhaken ist universell einsetzbar und mit einer gesenkgeschmiedeter Sicherungsfalle ausgestattet, die in der Hakenspitze einrastet, wodurch ein sehr guter Schutz gegen seitliches Verschieben gegeben ist.

Der WSBW Wirbelhaken ist für das Connex System geeignet und er weist durch das große Wirbelgehäuse noch zahlreiche weitere universelle Verbindungsmöglichkeiten auf. Drehbarkeit unter Last wird durch die Ausführung mit Axiallager ermöglicht und ist ein besonderes Plus. Die maximale Einsatztemperatur beträgt 120 °C und er ist nach EN 1677‑2 mit mechanischen Werten entsprechend G10 gefertigt.

Belastbarkeit ist an der Hakenspitze und der Sicherungsklappe und ebenso unter nicht geradem Zug zu vermeiden. Auch im geschweißten System sollte der Wirbelhaken nicht zum Einsatz kommen. Die Sicherungsklappengarnitur ist einfach und rasch ohne Spezialwerkzeug zu montieren und besteht aus einer gesenkgeschmiedeten Sicherungsklappe, einer rostbeständigen Feder und einer Sicherungshülse – denn alle guten Dinge sind drei.

Eine vollständige Betriebsanleitung klärt über die Einsatzvielfalt dieses Wirbelhakens auf. Die SFGW Sicherungsklappengarnitur ist als Ersatzteilgarnitur erhältlich.

Anfrage


Lagerstand: in Kürze verfügbar

Spezifikationstabelle

WSBW Wirbelhaken Code / Type Tragfähigkeit
[kg]
e
[mm]
h
[mm]
a
[mm]
d1
[mm]
d2
[mm]
g1
[mm]
weight
[kg/Stk.]
Measurement Image WSBW 7/8 2.500 154 28 19 37 12 26 1,24
WSBW 10 4.000 183 33 25 41 16 30 1,84
WSBW 13 6.700 221 40 30 47 20 38 3,45

Downloads

WSBW 10

WSBW 7/8

WSBW 13